Flughafen-Zuschüsse nur gegen Garantien

„Finanzhilfen an Unternehmen dürfen nur ausgezahlt werden, wenn sichergestellt ist, dass damit auch Unternehmenspolitik im Sinne der Allgemeinheit gemacht wird. Das bedeutet unter Anderem Garantien für die Beschäftigten und Anstrengungen für Klimaschutz. Sonst haben wir schnell wieder eine Situation wie bei der Commerzbank oder der Lufthansa, wo mit viel Steuergeld Únternehmen gerettet wurden, die dann tausende Beschäftigte entlassen.

Im Sinne der notwendigen Verkehrswende wäre es am besten, wenn der Staat das Geld in Form des Erwerbs von stimmberechtigten Anteilen an die Flughafenbetreiber fließen ließe. Dann könnte die Mitsprache genutzt werden, um den Strukturwandel hin zu mehr Schiene und einem Abschied von Kurzstreckenflügen zu begleiten.“

from DIE LINKE. /start/presse/detail/flughafen-zuschuesse-nur-gegen-garantien/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.