Pandemieschutz bei Amazon & Co durchsetzen!

Die Bundesregierung muss mit Corona-Maßnahmen endlich da durchgreifen, wo Pandemie-Gewinner auf Kosten der Beschäftigten fette Kasse machen.

Die Bundesregierung vernachlässigt Infektionsrisiken am Arbeitsplatz aber weiterhin, während Familien strenge Vorschriften bis ins Wohnzimmer gemacht werden. Ich wünsche mir von der Bundesregierung mehr Mut, die Großen in die Pflicht zu nehmen.

Amazon ist ein Corona-Krisengewinnler und gleichzeitig ein Corona-Hotspot. 300 von 1800 Beschäftigten sind nach Angaben von ver.di bereits an Corona erkrankt.

Weder Tariflohn, noch wirksamer Infektionsschutz gilt im Imperium des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Deshalb ist die Belegschaft der deutschen Versandzentren seit Mittwoch im Streik. Ich wünsche den Kolleginnen und Kollegen viel Erfolg!

from DIE LINKE. /start/presse/detail/pandemieschutz-bei-amazon-co-durchsetzen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.