Zum Absacken der Deutsche Wohnen-Aktien

Die Reaktion am Aktienmarkt zeigt: Unsere Strategie wirkt. Das Geschäftsmodell von Deutsche Wohnen, Vonovia und Co. basiert darauf, Mieterinnen und Mieter für die Rendite ihrer Aktien aufkommen zu lassen. Wohnen wird so zu einem Spekulationsobjekt. Wir fordern stattdessen:

Keine Rendite mit der Miete! Denn nur so kann es uns gelingen, dass Wohnen als Grundrecht für alle bezahlbar wird. Die linke Koalition in Berlin hat gezeigt, dass genau das möglich ist, wenn man sich offensiv mit den großen Konzernen anlegt.

from DIE LINKE. https://www.die-linke.de/nc/start/presse/detail///zum-absacken-der-deutsche-wohnen-aktien/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.